zur Übersicht

Zoo Rostock

Der Rostocker Zoo erstreckt sich auf einer Fläche von 56 Hektor und beherbergt etwa 4.000 Tiere und über 300 Arten aus aller Welt. In seiner über 100-jährigen Geschichte wurde der einstige »Hirschgarten« zum größten Zoo an der deutschen Ostseeküste.

In den letzten Jahrzehnten hat sich der Zoo Rostock besonders auf Lebewesen der Arktis und nördlichen Meere spezialisiert, aber auch viele andere Tiere gibt es hier zu bestaunen. Heute ist der Zoo Rostock bekannt für seine naturnahen Geheege und die geringe Distanz zu den Tieren, beispielsweise dank einer Glasscheibe am Geheege oder begehbare Anlagen. Einzigartig ist sicher auch die Bärenburg oder die Großkatzenanlage, in der neben Löwen und Jaguaren auch Schneeleoparden daheim sind.

Spannend für Kinder sind sicher die Themenwege, die Natur und Tierwelt erlebbar machen. Aber auch Abenteuerspielplätze oder das große Streichelgeheege begeistern immer wieder neu.

Kontakt

Zoologischer Garten Rostock gGmbH

Rennbahnallee 21
18059 Rostock

Öffnungszeiten

Sommer: Mai bis August: 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr

September bis Oktober: 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Winter: März bis April: 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

November bis Februar: 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

 

Die Tierhäuser und das DARWINEUM schließen eine Stunde nach Kassenschluss.

THUMBNAIL KARTE
große Kartenansicht

Anzeigen