Rostocker Labskaus

Rostocker Labskaus

Zubereitung Rostocker Labskaus

  1. die geschälten, klein geschnittenen Kartoffeln werden in Salzwasser gegart

  2. klein geschnittene Zwiebel glasig dünsten

  3. Milch und Fleisch-/Gemüsebrühe erwärmen und auf die fertig gegarten Kartoffeln gießen

  4. Corned Beef klein schneiden und dazu geben

  5. klein gehackte Rote Beete und etwas Rote-Beete-Saft ebenso dazu geben

  6. Im Anschluß wird das Ganze zu Brei gestampft und gleichzeitig die glasig gedünstete Zwiebel darunter gegeben

  7. fertiges Labskaus mit Salz, Pfeffer und Chili würzen

Das Labskaus wird zusammen mit 1-2 Rollmöpsen, 2-3 Gewürzgurken, Roter Beete und zwei gebratenen Spiegeleiern angerichtet und serviert.

Zutaten Rostocker Labskaus

  • 500 g Kartoffeln

  • 1 kleine Zwiebel

  • 1/8 Liter Milch

  • 1/8 Liter Fleisch- oder Gemüsebrühe

  • 300g Corned Beef

  • 50-80 g Rote Beete

  • etwas Rote-Beete-Saft

  • Salz, Pfeffer, Chili

  • 1-2 Rollmöpsen

  • 2-3 Gewürzgurken

  • 2 Eier (gebratene Spiegeleier)

Übernachtungen

Infos zum Rezept

Zubereitungszeit: 45 min
Schwierigkeit: simpel

Anzeigen